Prüfung Werkraum im Untergeschoss der Eichendorff-Grundschule Rohrbach

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für die nächste Sitzung des Gemeinderates stellen die Unterzeichner gem. § 18 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Gemeinderates der Stadt Heidelberg den Antrag, folgenden Tagesordnungspunkt aufzunehmen:

 

Prüfung Werkraum im Untergeschoss der Eichendorff-Grundschule Rohrbach

 

1. Diskussion und Aussprache

2. Anträge

 

Begründung: 

Die Eichendorff-Grundschule würde gerne einen bisher ungenutzten Raum im Untergeschoss für Werkunterricht nutzen. Die Nutzung in dieser Form ist sinnvoll und notwendig, da dies den neuen Vorgaben des neuen Bildungsplans der Landesregierung entspricht. Wir bitten um Prüfung, welche Kosten durch eine solche Gestaltung entstehen würden und wie eine solche Nutzung des genannten Raums realisiert werden kann.

Die notwendigen Unterschriften sind beigefügt bzw. werden nachgereicht.

 

Gelesen 2875 mal Letzte Änderung am 21.10.2015