Ausstattung KOD

06. Dezember 2018

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner,

für die nächste Sitzung des Gemeinderates stellen die Unterzeichner gem. § 18 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Gemeinderates der Stadt Heidelberg den Antrag, folgenden Tagesordnungspunkt aufzunehmen:

Ausstattung des Kommunalen Ordnungsdienstes

Wir beantragen die Darstellung, welche Ausrüstungsgegenstände notwendig sind, um die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes zu gewährleisten und die Kosten hierfür zu ermitteln.

Begründung

Bei der Darstellung beim 10jährigen Jubiläum des Kommunalen Ordnungsdienstes wurde darauf hingewiesen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermehrt Drohungen ausgesetzt sind.

Wir tragen Verantwortung für die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hierzu zählt eine leistungsfähige Ausstattung. Denkbar wären BodyCams, Schutzhunde oder andere Gegenstände zur persönlichen Sicherheit.

 
 
 
Gelesen 546 mal Letzte Änderung am 14.03.2019