Sachantrag Verlagerung des Ankunftszentrums in Patrick Henry Village (PHV)

Heidelberg, 11. Juli 2018 

Sachantrag zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 11.07.2018 zum
TOP 1.1 Sachstandsbericht zur Verlagerung des Ankunftszentrums in Patrick Henry Village (PHV)

 
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 11.07.2018 stellen wir zum

TOP 1.1 Sachstandsbericht zur Verlagerung des Ankunftszentrums in Patrick Henry Village (PHV) folgenden Sachantrag:

Der Gemeinderat spricht sich gegen eine weitere Duldung aus, solange das Land keinen konkreten Termin zur Räumung des PHV mitteilt. Wir beantragen, dass die baurechtliche Duldung ohne diesen konkreten Termin nicht über den 20.09.2018 hinaus verlängert wird. Darüber hinaus lehnt der HDer GR ab, dass das PHV zum Ankerzentrum wird. Heidelberg hat seit 2015 Verantwortung übernommen und Land und Bund beim Bewältigen der Migrationskrise unterstützt. Als wachsende und attraktive Stadt benötigt Heidelberg die PHV-Flächen in den nächsten Jahren zur Stadtentwicklung (Wohnen, Arbeit, Wissenschaft, Forschung). Wir fordern daher zeitnah einen konkreten Räumungszeitpunkt von Land und Bund.

Gelesen 427 mal Letzte Änderung am 14.03.2019