Verkehrskonzept Rohrbach West - Sickingenbrücke

- An den Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner vom 14. Januar 2014 -

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für die Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses am 15.01.2014 stellen wir zum

TOP 01: Verkehrskonzept Rohrbach-West

folgenden Antrag:

Die in der Anlage A01 zur DS 0473/2013/BV "Verkehrskonzept Rohrbach-West – Empfehlungen Runder Tisch" genannte Ergänzungs-Option B2 "Sickingenbrücke für Kfz- Verkehr" ist in das Verkehrskonzept aufzunehmen.

Es soll eine Überprüfung der verkehrlichen Wirksamkeit einer potenziellen Sickingenbrücke vor dem Hintergrund der Entwicklungen in der Südstadt erfolgen. Es sollen die städtebaulichen Risiken und Chancen dargestellt und eine Untersuchung der technischen Machbarkeit und Realisierbarkeit erfolgen.

Dr. Jan Gradel
Fraktionsvorsitzender

Gelesen 5297 mal Letzte Änderung am 05.06.2014
Dr. Jan Gradel - Stadtrat

Fraktionsvorsitzender
der CDU Fraktion

Dipl-Chemiker, Angestellter
geb. 1961, Vater von 3 Kindern

Stadtrat seit 1994
Fraktionsvorsitzender seit September 2002

Sprecher des Haupt- und Finanzausschusses

Mitglied im Ältestenrat, Haupt- und Finanzausschuss, Konversionsausschuss und Sportausschuss 

Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg (SWH), der Stadtwerke Netze (SWH-N), Beirat Digitalisierung,  Vertreter Forum Masterplan und Mitglied der Verbandsversammlung Region Rhein/Neckar und Mitglied im Beirat Digitalisierung

Beisitzer im Vorstand der CDU Ziegelhausen
Mitglied in verschiedenen Vereinen

Ihr Ansprechpartner für Neuenheim, Ziegelhausen, Boxberg, Emmertsgrund, sowie Weststadt, Südstadt und Schlierbach


Für Sie erreichbar unter:

Rahmengasse 32
69120 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 80 96 04
Telefax: +49 (62 21) 80 96 94

Email: gradel@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/jan.gradel