Weltfrauentag

Inner Wheels Club Mannheim Europea sammelt für die Prostituierten-Beratungsstelle Anna.

Der erste Frauentag in Deutschland wurde vor über 100 Jahren im März 1911 gefeiert, um auf die vielfältigen Diskriminierungen von Frauen aufmerksam zu machen. Seither ist viel geschehen und wir können in Deutschland mit Stolz und Recht behaupten, dass zumindest aus Sicht des Gesetzes die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen vollzogen wurde. Richtig ist aber leider auch, dass diese im täglichen Handeln und in der Einstellung vieler Menschen immer noch nicht vollständig angekommen ist. So haben auch in unserer Stadt viele Frauen mit Vorurteilen, Diskriminierungen und im schlimmsten Fall mit Gewalt zu kämpfen.

Der Gewalt besonders schutzlos ausgeliefert sind die Prostituierten. Ich bin froh, dass die Stadt hier nicht die Augen verschließt, sondern mit der Beratungsstelle Anna ein konkretes Hilfsangebot geschaffen hat. Hier wird gute und wichtige Arbeit geleistet, die eine breite Unterstützung verdient. Deshalb bin ich sehr dankbar, dass ich auf der diesjährigen Charity-Veranstaltung des Inner Wheels Club Mannheim Europea das Projekt Anna vorstellen durfte, um einerseits das Thema Prostitution und die damit verbundenen Probleme in die Öffentlichkeit zu rücken und gleichzeitig für finanzielle Unterstützung zu werben.

Ich bedanke mich bei allen Spenderinnen und Spendern, bei allen in der Beratungsstelle Engagierten und bei allen Gemeinderatskolleginnen und -kollegen, die sich dafür einsetzen, dass Anna auch weiterhin kommunal finanziert wird.  

Aus aktuellem Anlass führen Stadtrat Werner Pfisterer und ich unsere Sprechstunde am 23.3.20, um 17:15 Uhr telefonisch (06221 58-47160) durch. Bleiben Sie gesund!

Ihre Stadträtin
Prof. apl. Dr. Nicole Marmé
Tel.: 06221 5847160
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 781 mal Letzte Änderung am 26.03.2020
Prof. apl. Dr.  Nicole Marmé - Stadträtin

Stv. Fraktionsvorsitzende
der CDU Fraktion

Physik-Professorin an der PH HD
geb. 1974, verheiratet, 1 Tochter


Stadträtin seit 2014

Sprecherin der CDU-Gemeinderatsfraktion und Mitglied des Bau- und Umweltausschusses, Mitglied im Ausschuss für Soziales und Chancengleichheit, im Umlegungsausschuss, Mitglied des Aufsichtsrates Heidelberg Marketing GmbH, Mitglied des Beirates der Volkshochschule, Mitglied im Kuratorium Stadt-Heidelberg-Stiftung, Mitglied im Forum Masterplan INF

Kreisvorsitzende der Frauen-Union Heidelberg, Vorsitzende der CDU-Ziegelhausen/Peterstal, Mitglied im Kreisvorstand der CDU-Heidelberg, Mitglied im Landesfachausschuss Kultus, Jugend und Sport

Mitglied in mehreren Vereinen und Initiativen

Ihre Ansprechpartnerin für Neuenheim, Ziegelhausen und Schlierbach


Für Sie erreichbar unter:

Moselsbuckel 6
69118 Heidelberg

Telefon: 01520 1944505

Email: marme@cdu-fraktion-hd.de

info@nicole-marme.de 
www.nicole-marme.de
www.facebook.de/NicoleMarme

 

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.