CDU fordert öffentliche Stellenausschreibung zur Findung eines Nachtbürgermeisters

Das bisherige Auswahlverfahren zur Findung eines Nachtbürgermeisters zählt nicht zu den Glanzleistungen der dafür verantwortlichen Akteure. Die CDU-Gemeinderatsfraktion fordert gemeinsam mit anderen Parteien im Heidelberger Gemeinderat , das bei der Besetzung des Nachtbürgermeisters die Regeln des öffentlichen Dienstes gelten und der Gemeinderat über eine Personalfindungskommission mit dem Verfahren zur Findung eines Nachtbürgermeisters betraut wird und auch darüber entscheidet, wer diese verantwortungsvolle Position in Zukunft innehaben wird. Die Stelle soll zunächst auf ein Jahr befristet werden mit der Zukunftsperspektive einer Verlängerung. Gegebenenfalls kann die Stelle auch geteilt werden. Bei der Stellenausschreibung ist für uns von der CDU-Gemeinderatsfraktion wichtig, dass ein klares Tätigkeitsprofil vorliegt. Dies beinhaltet primär folgende Tätigkeitsmerkmale wie die Präsenz an neuralgischen Punkten vornehmlich auch an Wochenenden und in der Nacht, die Lärmreduktion und eine nachhaltige Verbesserung der Angebotsqualität. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens sollen die Bewerber ein Konzept zur Umsetzung der Anforderungen vorlegen. Für die Entlohnung hat der Gemeinderat ein Budget von 50.000 Euro beschlossen, darüber hinaus kann sich die CDU auch vorstellen, zusätzliche Projektmittel aus nicht abgerufenen Mitteln der Clubförderung zur Verfügung zu stellen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Stadtrat              
Dr. Jan Gradel          
Tel.: 06221 / 58-47160
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gelesen 82 mal Letzte Änderung am 24.11.2020
Dr. Jan Gradel - Stadtrat

Fraktionsvorsitzender
der CDU Fraktion

Dipl-Chemiker, Angestellter
geb. 1961, Vater von 3 Kindern

Stadtrat seit 1994
Fraktionsvorsitzender seit September 2002

Sprecher des Haupt- und Finanzausschusses

Mitglied im Ältestenrat, Haupt- und Finanzausschuss, Konversionsausschuss und Sportausschuss 

Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg (SWH), der Stadtwerke Netze (SWH-N), Beirat Digitalisierung,  Vertreter Forum Masterplan und Mitglied der Verbandsversammlung Region Rhein/Neckar und Mitglied im Beirat Digitalisierung

Beisitzer im Vorstand der CDU Ziegelhausen
Mitglied in verschiedenen Vereinen

Ihr Ansprechpartner für Neuenheim, Ziegelhausen, Boxberg, Emmertsgrund, sowie Weststadt, Südstadt und Schlierbach


Für Sie erreichbar unter:

Rahmengasse 32
69120 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 80 96 04
Telefax: +49 (62 21) 80 96 94

Email: gradel@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/jan.gradel

 

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.