Närrische Tage in Heidelberg

Fastnachtszug 2015

Jetzt beginnt der Endspurt der Fastnacht 2015. Es ist ja vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für diejenigen die das närrische Brauchtum lieben beginnen jetzt die tollen Tage. Höhepunkt wird am kommenden Dienstag der Heidelberger Fastnachtszug sein, der im vergangenen Jahr weit über 150.000 Besucher anlockte, die sich entlang der Bergheimer Straße, Hauptstraße bis zum Marktplatz das närrische Treiben der sieben im Heidelberger Karneval Komitee HKK zusammen geschlossenen Vereine anschauten. 1848 erlebte Heidelberg seinen allerersten Fastnachtszug mitten in den Wirren der badischen Revolution. Es entwickelte sich eine gute Tradition die nur durch die fürchterlichen Weltkriege unterbrochen wurde. Es lohnt sich dabei zu sein, nicht zuletzt wegen den Tonnen von Süßigkeiten, Blumen und Plüschtiere die die Aktiven von den Prunkwägen verteilen wollen. Beginn des Umzuges ist Fastnachtsdienstag 17.02.2015 ab 14:11 an der Kirchstrasse Ecke Bergheimer Straße.

Dank den Vereinen

Viel Ehrenamtliche Arbeit steckt nicht nur in der Ausrichtung des Fastnachtszuges sondern auch in der Organisation der zahlreichen Veranstaltungen der Vereine. Dort wird viel geleistet und wer glaubt die Fastnacht geht nur von 11.11. bis Aschermittwoch der irrt. Das ganze Jahr wird geprobt, trainiert und organisiert. Großes ehrenamtliches Engagement steckt hinter der bunten Fassade der Narretei das mir jedes Jahr großen Respekt abverlangt. Auch wenn ich in diesem Jahr etwas zurück stecken musste und die Heidelberger Fastnachtsvereine nicht besuchen konnte, weiß ich, was da von vielen Menschen, auch finanziell, das ganze Jahr hindurch geleistet wird. Man kann nicht oft genug loben und allen Dank aussprechen, die das Brauchtum Fastnacht in Heidelberg aufrechterhalten und pflegen. Leicht ist es ja nicht, in Zeiten in denen der Fernsehzuschauer von unzähligen Übertragungen aus allerlei Fastnachtshochburgen nahezu überschüttet wird, den Zuschauer zu den regionalen Veranstaltungen zu bewegen. Auch wenn diese in Heidelberg den großen Fastnachtsübertragungen in Qualität und Unterhaltungswert oft in nichts nachstehen.

 Fastnachts-Nachwuchs

Die Vereine freuen sich immer über Nachwuchs. Wer also mitmachen möchte, ist hierzu immer herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich doch einfach bei einem im Heidelberger Karneval Komitee HKK angeschlossenen Verein: Perkeo-Gesellschaft, Kurpfälzer Trabanten. Ziegelhäuser Karneval-Gesellschaft, Karneval-Gesellschaft der Polizei, Heidelberger Carneval Club, Pfaffengrunder Karnevals Gesellschaft oder dem Club der Schafsköpfe.
Vielleicht sehen wir uns ja dann bald irgendwo in der Heidelberger Fastnacht!

Heidelberg HAJO

Ihr

 

Perkeo Thomas Barth

Gelesen 3128 mal Letzte Änderung am 11.02.2015
Thomas Barth - Stadtrat


Schriftführer & Symbolfigur Perkeo

Selbständiger Schreinermeister
geb. 1963, ledig

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Stadtrat seit 2009

Stellvertretender Sprecher der CDU-Gemeinderatsfraktion im Bau- und Umweltausschuss

Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss und im Bau- und Umweltausschuss

Aufsichtsrat der Heidelberger Straßen- und Bergbahn (HSB) und Aufsichtsrat der Heidelberg Marketing GmbH, Mitglied im Beirat Heidelberger Frühling

Ehrenpräsident der Perkeo-Gesellschaft, Präsident des Heidelberger Karneval Komitees und Symbolfigur der Heidelberger Fastnacht Perkeo.

Ihr Ansprechpartner für Altstadt  und Wieblingen


Für Sie erreichbar unter:

Max-Joseph-Str. 59
69126 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 30 00 14
Telefax: +49 (62 21) 30 00 16 

Email: barth@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/perkeothomas.barth

 

Webseite: /index.php/features/category-blog/barth-mitglied

Stadtblatt

Zum Stadtblatt der Stadt Heidelberg ONLINE

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.