Pressemitteilung: CDU-Gemeinderatsfraktion vor Ort: Turnzentrum-Erweiterung kommt voran

Heidelberg, den 27.05.2022

Pressemitteilung der CDU-Fraktion Heidelberg: Vor-Ort-Termin: Turnzentrum-Erweiterung kommt voran

Auf Initiative der CDU-Gemeinderatsfraktion findet am Dienstag, 31. Mai 2022, um 17.00 Uhr zusammen mit den Fraktionen der FDP und Die Heidelberger eine gemeinsame Besichtigung der Turnzentrum-Baustelle (Harbigweg 11/1) statt. Mit dabei werden auch der Erste Bürgermeister der Stadt Heidelberg, Jürgen Odszuck, und der Leiter des städtischen Hochbauamtes, Harald Heußer, sowie Vertreter des Heidelberger Sports sein. Die Besichtigung wird ca. eine Stunde dauern. Zu diesem Termin laden wir die Presse herzlich ein. 

Es wird spannend zu sehen sein, wie weit der Bau - nach der erfolgten Dachträgermontage - fortgeschritten ist und wie das neue Turnzentrum Gestalt annimmt. „Wir von der CDU-Gemeinderatsfraktion haben in den letzten Jahren viele Haushaltsanträge hierfür gestellt. Das Bauprojekt ist auf unsere Initiative erfolgt und von uns im Gemeinderat regelrecht durchgekämpft worden.“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Stadtrat Dr. Jan Gradel. „Ohne unsere Beharrlichkeit hätte es keine Mehrheit für dieses wichtige Sportprojekt gegeben. Fast wäre die beschlossene Erweiterung kurz vor Baubeginn noch gescheitert, als das Turnzentrum während der Corona-Pandemie auf der finanziellen Streichliste stand.", betont Stadtrat Matthias Kutsch, der auch Sprecher der CDU-Fraktion im Sportausschuss ist. „Wir freuen uns, dass wir die Mehrheit des Gemeinderates von der dringend benötigten Erweiterung überzeugen konnten und bedanken uns nochmals bei allen Unterstützern. Die Erweiterung des Turnzentrums in klimaschonender und nachhaltiger Holzbauweise ist ein konkreter Beitrag für den Klimaschutz und ein Meilenstein für den Heidelberger Turnsport. Die neue Halle wird sowohl für Hunderte Kinder aus den Heidelberger Kitas, Schulen und Vereinen als auch für unsere Leistungsturnerinnen und -turner optimale Trainingsbedingungen bieten."

Gelesen 108 mal Letzte Änderung am 27.05.2022
Dr. Jan Gradel - Stadtrat

Fraktionsvorsitzender
der CDU Fraktion

Dipl-Chemiker, Angestellter
geb. 1961, Vater von 3 Kindern

Stadtrat seit 1994
Fraktionsvorsitzender seit September 2002

Sprecher des Haupt- und Finanzausschusses

Mitglied im Ältestenrat, Haupt- und Finanzausschuss, Konversionsausschuss und Sportausschuss 

Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg (SWH), der Stadtwerke Netze (SWH-N), Beirat Digitalisierung,  Vertreter Forum Masterplan und Mitglied der Verbandsversammlung Region Rhein/Neckar und Mitglied im Beirat Digitalisierung

Beisitzer im Vorstand der CDU Ziegelhausen
Mitglied in verschiedenen Vereinen

Ihr Ansprechpartner für Neuenheim, Ziegelhausen, Boxberg, Emmertsgrund, sowie Weststadt, Südstadt und Schlierbach


Für Sie erreichbar unter:

Rahmengasse 32
69120 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 80 96 04
Telefax: +49 (62 21) 80 96 94

Email: gradel@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/jan.gradel

 

Pressekontaktdaten

Logo der CDU Fraktion HD

Seit 2015 finden Sie uns
im Heidelberger Rathaus:

Stadt Heidelberg
Marktplatz 10
69117 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 16 39 72
Telefax: +49 (62 21) 16 48 43

E-Mail: info@cdu-fraktion-hd.de

 

 

Aktuell vertreten folgende Stadträte die CDU Fraktion:

Dr. Jan Gradel - Fraktionsvorsitzender
Werner Pfisterer - 1. Stv. Fraktionsvors.
Nicole Marmé - Stv. Fraktionsvors.
Martin Ehrbar -  Stadtrat
Alexander Föhr - Stadtrat
Matthias Kutsch - Stadtrat
Otto Wickenhäuser - Stadtrat