Gemeinsamer Beitrag von: CDU, Die Heidelberger, FDP

Gemeinsamer Beitrag von: CDU, Die Heidelberger, FDP
Dr. Jan Gradel, Larissa Winter-Horn, Karl Breer, Prof. Dr. Nicole Marmé

Das Airfield ist offen und wir füllen es mit Leben!
Die Stadt Heidelberg konnte Teile der Konversionsfläche Airfield von der BIMA anmieten, um sie der Bevölkerung für eine Freizeitnutzung zur Verfügung zu stellen. Die Gemeinderatsfraktionen CDU, Die Heidelberger und FDP wollen zur Attraktivität dieser großen, neuen Freizeitfläche beitragen. Statt nur Forderungskataloge an die Verwaltung zu richten, nehmen wir die Sache selbst in die Hand und haben für Sonntag, den 24. Juli 2022, von 12 – 18 Uhr ein tolles Angebot auf die Beine gestellt. An dieser Stelle wollen wir uns beim Oberbürgermeister und der Verwaltung für das Engagement und die Unterstützung dabei bedanken!
Für uns in das Airfield immer im Kontext mit der Landwirtschaft zu sehen. Es liegt mitten im landwirtschaftlichen Gebiet und ist für uns das Herzstück der Idee des Landwirtschaftsparks. Deshalb haben wir die Heidelberger Landwirtinnen und Landwirte mit eingebunden und freuen uns sehr, dass diese am 24. Juli tolle, regionale Leckereien anbieten: Es gibt Obst und Hausgemachtes aus verschiedenen Hofläden der Region. Die Gäste werden mit Ofenkartoffeln, Salaten, Kartoffelpuffer mit Apfelmus sowie Kaffee und hausgemachten Kuchen verwöhnt. Darüber hinaus kann man 30 verschiedene Tomatensorten verköstigen und es gibt Pulled Pork und Bratwurst vom Heidelberger Weideschwein, aus regionaler Freilandhaltung. Selbstverständlich darf eine Auswahl an Heidelberger Weinen und Wein-Cocktails nicht fehlen und natürlich werden auch alkoholfreie Getränke angeboten. Gleichzeitig möchten die Landwirte auch über ihre Gedanken zur Fläche Airfield informieren und wie ein erster Schritt in Richtung Landwirtschaftspark realisiert werden könnte. An einem Infostand gibt es die Möglichkeit, sich mit den Landwirten auszutauschen.
Aber auch Unterhaltung und Aktivität soll nicht zu kurz kommen: Die Pumptrack-Anlage des Sportkreises Heidelberg steht den ganzen Tag zur Nutzung offen, es gibt die Möglichkeit zum Torwandschießen und für die kleineren Kinder gibt es Kinderschminken, Wasserspiele und einiges mehr. Die Erwachsenen dürfen sich auf eine musikalische Überraschung freuen.
Wir laden Sie am 24. Juli auf’s Airfield ein: Erleben Sie Stadträtinnen und Stadträte in Aktion – ob beim Kinderschminken, am Grill oder am Ausschank. Und auch unseren Oberbürgermeister konnten wir dafür gewinnen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit den anwesenden Stadträtinnen und Stadträten, Landwirtinnen und Landwirten, sowie dem Oberbürgermeister Eckart Würzner über die Zukunft des Airfields und der Landwirtschaft in Heidelberg auszutauschen!
Nähere Informationen unter: www.open-airfield.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 314 mal Letzte Änderung am 20.07.2022
Dr. Jan Gradel - Stadtrat

Fraktionsvorsitzender
der CDU Fraktion

Dipl-Chemiker, Angestellter
geb. 1961, Vater von 3 Kindern

Stadtrat seit 1994
Fraktionsvorsitzender seit September 2002

Sprecher des Haupt- und Finanzausschusses

Mitglied im Ältestenrat, Haupt- und Finanzausschuss, Konversionsausschuss und Sportausschuss 

Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg (SWH), der Stadtwerke Netze (SWH-N), Beirat Digitalisierung,  Vertreter Forum Masterplan und Mitglied der Verbandsversammlung Region Rhein/Neckar und Mitglied im Beirat Digitalisierung

Beisitzer im Vorstand der CDU Ziegelhausen
Mitglied in verschiedenen Vereinen

Ihr Ansprechpartner für Neuenheim, Ziegelhausen, Boxberg, Emmertsgrund, sowie Weststadt, Südstadt und Schlierbach


Für Sie erreichbar unter:

Rahmengasse 32
69120 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 80 96 04
Telefax: +49 (62 21) 80 96 94

Email: gradel@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/jan.gradel

 

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.