Querungsmöglichkeit für Fußgänger und Radfahrer im Kreuzungsbereich Steigerweg, Gaisbergstraße und Eisengreinweg

23. Juli 2019

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner,

für die nächste Sitzung des Gemeinderates stellen die Unterzeichner gem. § 18 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Gemeinderates der Stadt Heidelberg den Antrag, folgenden Tagesordnungspunkt aufzunehmen:

Querungsmöglichkeit für Fußgänger und Radfahrer im Kreuzungsbereich Steigerweg, Gaisbergstraße und Eisengreinweg

Wir beantragen zu prüfen, ob eine sichere Querungsmöglichkeit im genannten Kreuzungsbereich eingerichtet werden kann.

Begründung:

Dieser Kreuzungsbereich wird von zahlreichen Kraftfahrzeugen, Radfahrern und Fußgängern genutzt. Auch insbesondere Schülerinnen und Schüler nutzen diesen Kreuzungsbereich zu Fuß und mit dem Fahrrad auf ihrem täglichen Schulweg. Der Bereich ist sehr unübersichtlich und teilweise vom Steigerweg kommend auch schlecht einsehbar. Immer wieder kommt es hier zu sehr gefährlichen Situationen. Diese könnte man möglicherweise durch die Einrichtung einer Querungsmöglichkeit für Fußgänger und Radfahrer deutlich verringern.

Die notwendigen Unterschriften sind beigefügt.

Gelesen 193 mal Letzte Änderung am 07.10.2019