Freude am Wiederbeginn des gesellschaftlichen Lebens

Freude am Wiederbeginn des gesellschaftlichen Lebens

Das Leben in der allerjüngsten Vergangenheit war maßgeblich von Einschränkungen bestimmt. Familie und Freunde konnten nicht uneingeschränkt gesehen werden und das gesellschaftliche Leben ging Richtung null. Diese Einschränkungen waren und sind notwendig. Dadurch, dass sich die überwältigende Mehrheit der Heidelbergerinnen und Heidelberger daran gehalten haben, ist es zu verdanken, dass der Virus in unserem Land, in unserer Stadt keine apokalyptischen Ausmaße annahm. In diesem Artikel soll es aber um ein schönes, freudiges Thema gehen. Nach den monatelangen wegen der Pandemie bedingten Schließungen von Restaurants, Cafés und Einzelhandelsgeschäften nimmt das gesellschaftliche Leben wieder Fahrt auf. Da wird einem mal wieder bewusst, wie schön im Leben doch die „kleinen“ Dinge sind. Die persönliche Freude ist groß, dass nun die Cafés und Bars in der Innenstadt wieder öffnen dürfen und das Leben in der Stadt wieder beginnt. Das Wetter zeigt sich von seiner angenehmsten Seite. Besonders schön empfinde ich die Tatsache, dass Restaurants momentan einfach Tische im Außenbereich aufstellen dürfen, auf dem Gehweg oder wo auch immer es passt. Dies bringt ein neues Bild in unsere wunderschönen Stadt Heidelberg und ist wahrlich ein Augenschmaus. Die in diesem Zusammenhang getätigte unbürokratische Vorgehensweise der Stadt bei der Gestaltung von Erlaubnissen wird von der CDU mitgetragen und begrüßt. Genießen Sie den Flair unserer Heimatstadt, flanieren Sie durch die Straßen und Gassen, unterstützen Sie bitte unseren Einzelhandel und erfreuen sich am guten Essen der kurpfälzer Küche. Und am wichtigsten! Bitte bleiben Sie gesund.

Ihre Stadträtin
Kristina Essig

Tel.: 06221 58-47160
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 106 mal Letzte Änderung am 17.06.2020
Kristina Essig - Stadträtin

Stadträtin Kristina Essig

Stadträtin
Rechtsanwältin
geb. 1952, verheiratet, 2 Söhne

Stadträtin seit 1999

Mitglied im Ältestenrat, im Haupt- und Finanzausschuss, sowie im Ausschuss für Bildung und Kultur

Mitglied im Aufsichtsrat der Heidelberger Akademie für Ältere

Vertrauensperson für den Schöffenwahlausschuss

Beisitzerin im Stadtbezirksverband der CDU Weststadt/ Südstadt/ Bergheim
Mitglied im Heidelberger Schützenverein 1490 e.V., Arbeiter-Samariter-Bund e.V., 
Stadtteilverein Bergheim & Stadtteilverein West-Heidelberg 
Mitglied im Verein Frauen helfen Frauen, im Wagner-Verband und bei der Gedok

Ihre Ansprechpartnerin für Weststadt, Bahnstadt, Bergheim und Südstadt

Für Sie erreichbar unter:

Email: essig@cdu-fraktion-hd.de

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.