Heidelberg ist sehr sicher!

Heidelberg ist sehr sicher!

Das ist die Hauptbotschaft der aktuellen Kriminalitätsstatistik. Die Straftaten sind 2019 im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Prozent gesunken: von 16.656 auf 14.619. Das sind immer noch 14.619 Straftaten zu viel, aber der Rückgang zeigt, dass die Polizei sehr gut arbeitet und dass die seit zwei Jahren bestehende Sicherheitspartnerschaft (Sipa) zwischen Stadt und Land funktioniert.

Laut Polizeipräsident Stenger trägt sie dazu bei, die Sicherheit im öffentlichen Raum zu verbessern. Auch eine Reiterstaffel ist an der Neckarwiese und in der Altstadt im Einsatz. Das ist der sichtbarste Teil der Sipa, mit der auch das Sicherheitsempfinden der Bürger gestärkt wird. Ein schöner Nebeneffekt sind die glücklichen Kinderaugen. Insgesamt kann die Polizei dank der Sipa schneller auf konkrete Einsatzlagen reagieren, Schwerpunkte in Brennpunkten setzen und so unsere Stadtreviere entlasten.

Nach den schweren Krawallen in Stuttgart hat CDU-Innenminister Strobl unser Erfolgsmodell auch für die Landeshauptstadt vorgeschlagen. Wir werden unsere Polizei weiter unterstützen: personell und moralisch. Nach der sinnlosen Zerstörung und Gewalt gegen die eingesetzten Polizeikräfte müssen die Täter die volle Härte des Rechtsstaats spüren. Ich hoffe, dass sie ermittelt werden und alle verletzten Polizisten schnell genesen. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Polizistinnen und Polizisten für den täglichen Einsatz für unsere Sicherheit.

In Heidelberg haben wir den Kommunalen Ordnungsdienst kontinuierlich aufgestockt. Mit der Videoüberwachung am Hauptbahnhof wird noch in diesem Jahr eine wichtige Maßnahme umgesetzt, für die wir lange gekämpft haben. Als CDU-Fraktion setzen wir uns auch in Zukunft für die größtmögliche Sicherheit in unserer Stadt ein.

Herzliche Grüße
Ihr Matthias Kutsch

Tel.: 06221 / 58-47160
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 477 mal Letzte Änderung am 01.07.2020
Matthias Kutsch - Stadtrat

Stadtrat

Selbstständiger Unternehmer

Stadtrat seit 2014

Sprecher der CDU-Gemeinderatsfraktion und Mitglied des Ausschusses für Bildung und Kultur und des Sportausschusses, Mitglied des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses, gemeinderätlich beratendes Mitglied im Jugendgemeinderat und gemeinderätlicher Vertreter im Migrationsbeirat

Mitglied im Aufsichtsrat der RNV, Mitglied im Beirat Heidelberger Frühling, im Beirat Karlstorbahnhof, im Beirat Stadthalle, im Beirat Konferenzzentrum und in der Kommission Hilde-Domin-Preis

Vorsitzender der CDU Neuenheim, Vorstandsmitglied der CDU Heidelberg.

Vorsitzender der überparteilichen Europa-Union Heidelberg, Mitglied im Partnerschaftskomitee des Stadtjugendrings Heidelberg sowie Mitglied in mehreren Kultur-, Naturschutz-, Stadtteil- und Sportvereinen

 

Ihr Ansprechpartner für Handschuhsheim und Südstadt, sowie Neuenheim, Altstadt, Bahnstadt und Bergheim 

 

Für Sie erreichbar unter:

Keplerstrasse 20
69120 Heidelberg

 

Email: kutsch@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/kutsch.matthias 
Twitter: www.twitter.com/matthiaskutsch 

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.