Solidarität für Heidelberg

Die Dauer und die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind leider noch nicht abzusehen. Gemeinsam mit der Stadt Heidelberg bekennt sich die CDU-Gemeinderatsfraktion zu ihren Betrieben und Unternehmen. Besonders der Mittelstand, die Handwerksbetriebe und Kleinstunternehmer bilden das wirtschaftliche Rückgrat unserer schönen Heimatstadt. Die Betriebe werden nicht im Stich gelassen. Sie können aktuell auf Kurzarbeitergeld und Liquiditätshilfen zurückgreifen, die Bund und Land zur Verfügung stellen. Den knapp 6600 Solo-Selbstständigen und Betrieben bis zu neun Beschäftigten, sowie den etwa 670 Betrieben mit 10 bis 50 Beschäftigten in HD steht der Härtefallfond unseres Landes zur Verfügung. Mit Zahlungen zwischen 5000 und 15.000 € sollen diese Zielgruppen unbürokratisch unterstützt werden. Die Stadt stundet alle direkten Forderungen an Betriebe wie z. B. Gebühren und Mieten bis zum 31. Juli 2020 zinslos.

Die CDU-Gemeinderatsfraktion unterstützt ferner die Initiative „Heidelberg kauft lokal“ des Amtes für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft in Kooperation mit der RNZ, siehe https://www.heidelberg.de/hd/HD/Arbeiten+in+Heidelberg/heidelberg+kauft+lokal.html. Hier erhalten Interessierte einen Überblick über Geschäfte in HD, die ihren Kunden die Produkte trotz Ladenschließungen zuliefern.

Weiterhin ist für die CDU-Fraktion gerade zur Eindämmung des Virus die öffentliche Hygiene von Bedeutung. Wir setzen uns dafür ein, dass in der gesamten Stadt  mehr für die öffentlichen Toilettenanlagen getan wird und u.a.  mehr Dixi-Klos mit Spendern für Desinfektionsmittel aufgestellt werden. Gemeinsam sind wir stark und die Stadtgesellschaft rückt in dieser Krisenzeit zusammen. Dafür sind wir Ihnen dankbar. Bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Stadtrat
Otto Wickenhäuser

Tel.: 06221 58-47160
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 166 mal Letzte Änderung am 08.04.2020

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.